Ackern ohne Pflug: gut für Boden und Klima – Medienmitteilung FiBL vom 21. Juni 2017

Der Verzicht auf den Pflug kann Bodenerosion vermindern und zum Klimaschutz beitragen. Das zeigen zwei kürzlich erschienene Publikationen des FiBL zur reduzierten Bodenbearbeitung im Biolandbau.

Medienmitteilung vom Forschungsinstitut für Biologischen Landbau FiBL vom 21. Juni 2017.

Link zum Bericht: www.fibl.org/de/infothek/meldung/ackern-ohne-pflug-gut-fuer-boden-und-klima.html


Bild: FiBL, Thomas Alföldi