Vortrag Syntropische Landwirtschaft mit Ernst Götsch 28.03.2019

Ernst Götsch und Podiumsgespräch in Zollikofen

Schweizer Bauer und innovativer Agroforst-Pionier aus Brasilien

Ernst Götsch ist ein Schweizer Bauer, der vor über dreissig Jahren nach Brasilien ausgewandert ist. Dort wurde er mit seiner «Syntropischen Landwirtschaft» zuerst als irrer Gringo belächelt. Doch mit seinem System, das auf Vielfalt statt Mono-kultur setzt, beginnt er eine landwirtschaftliche Revolution. Lässt sich mit seiner Syntropischen Landwirtschaft die Permakultur, Agroforst und ganz allgemein die Landwirtschaft auch in der Schweiz inspirieren?

Datum:
28. März 2019, 18:30

Ort:
INFORAMA Rütti
Grosser Saal
Rütti 5
CH-3052 Zollikofen (BE)

Mehr Informationen hier.

Über den Autor