Unsere Vision

„Es kann gar nicht genug Natur um uns geben“. Die Worte stammen vom amerikanischen Naturalisten Henry David Thoreau und heute beginnt man zu verstehen, dass damit nicht nur der Schutz von Wildnis-Habitaten, sondern auch ein neues Modell der Landwirtschaft angesprochen wird.

„Permakultur“ nennt sich die Denkart und Bewegung, welche sich diesen Grundsatz zu nutzen macht und in den natürlichen Kräften von vielfältigen und artenreichen Biosystemen die Lösung für eine naturfreundliche, energieeffiziente und zugleich ertragsreiche Landwirtschaft ausgemacht hat. In Selbstversorger-Gärten und Formen solidarischer Landwirtschaft erfreut sich das Modell wachsender Beliebtheit. Doch in weiten landwirtschaftlichen Kreisen haftet der Permakultur der Ruf an, unökonomisch und zu arbeitsintensiv zu sein.

Eigentlich genügte es bereits, sich den exzessiven Energiebedarf der herkömmlichen Landwirtschaft zu vergegenwärtigen – dessen Kosten bei zunehmender Ressourcenknappheit kaum mehr zu tragen sein werden -, um solche Kritiken verstummen zu lassen. Doch der Verein Permakultur-Landwirtschaft will bereits unter heutigen Markt- und Umweltbedingungen die Vorzüge der Permakultur aufzeigen und dabei mitwirken, dieser vollends der Nachhaltigkeit verpflichteten Methode der Lebensmittelproduktion und -verteilung zum Durchbruch zu verhelfen.

Birchhof

In Pionierprojekten wie der „Permakultur Vision Birchhof“ wird der Boden so bestellt, dass Garten- und Anbauflächen ordentlichen Ertrag abwerfen und eine naturnahe und ästhetisch ansprechende Landschaft bilden, welche zum verweilen, observieren und mitdenken anregt. Heimisches Wildgemüse, Obst und seltene Kultursorten werden angebaut und über verschiedene sozial verträgliche Kanäle vertrieben. Vor Ort werden thematische Workshops angeboten und Schulklassen für die Erzeugnisse, Aufgaben und Perspektiven der Landwirtschaft sensibilisiert.

 

Permakultur macht es sich zur Aufgabe, dem Leben dauerhaft Sorge zu tragen; oder um es auf eine einfache aber einleuchtende Formel zu bringen: Die Wertschöpfung in der Natur entspricht immer der Wertschätzung der Natur.

 

Verein Permakultur-Landwirtschaft